Menu Top



2009-11-07 - FC WWV : Wiener Philharmoniker




Am SO 15.11. um 14 Uhr findet am Polizei SV Platz das Spiel des FC WWV gegen den FK Wr Philharmoniker statt....



Besonders brisant ist das Duell der Präsidentenbrüder....harte Bandagen gibt es schon im Vorfeld....


2009-06-22 - FC WWV : Lokomotive Rühmann 4:3 (3:2)
Bericht in den "Spielberichten"


2009-06-14 - Kampf der Titanen !!!!!
Am 14. Juni 2009 ist es wieder so weit....der Wirt aus dem Szenelokal "Cafe Rühmann"  www.mucky.at im ersten Wiener Gemeindebezirk MUSS auf den Boden der Realität zurückgeholt werden.
Nach einer ewigen Durststrecke meint er auch diesmal, den FC WWV besiegen zu können.....
...ich hoffe auf zahlreiche Zuschauer !

Beginn 14 UHR, Polizei SV Platz, Am Dampfschiffhaufen, Kaisermühlen, Wien....



2009-03-17 - Trainingsbeginn Wetterbedingt verschoben

Der für diese Woche geplante Trainingsbeginn musste wetterbedingt wieder einmal verschoben werden.




2008-11-17 - FC WWV deklassiert Lokomotive Rühmann mit 7:1
Der höchste Sieg gegen die Cafehausmannschaft von Mucki....mehr Details unter "Spielberichte"

2008-11-05 - FC WWV : Lok Rühmann

Der FC WWV und Lokomotive Rühmann kreuzen wieder die Klingen...am Sonntag, dem 16. November um 14.30 steigt auf der Anlage des Polizei SV das Saisonfinale 2008. Lok Rühmann, motiviert bis unter die Haarspitzen, fordert wieder einmal die Hornisten heraus, die seid 8 Spielen ungeschlagen sind. Dieser Rekord sucht in der Musikerfussballszene seinesgleichen.

Es ist das 5. Spiel der beiden Mannschaften, einmal, im ersten Aufeinandertreffen, konnten die Cafehauskicker das Spiel deutlich für sich entscheiden, die restlichen 3 Spiele gewannen stets die Hornisten, zweimal davon im Elfmeterschiessen. Für Spannung ist also gesorgt...

Die Aufstellung wird geheimgehalten, fix ist nur, dass Penzinger diesmal aufgrund dienstlicher Verpflichtungen nicht dabei sein kann. Coach Janezic garantiert aber dennoch eine starke Mannschaft.

Link zum Sportplatz

http://www.vienna.at/magazin/sport/fussball/regionalliga-ost/artikel/psv-platz---blaulichter-am-dampfschiffhaufen/cn/news-20070503-11390724

 



2008-10-14 - Jugendscouting voll angelaufen

Der FC WWV hat im Rahmen seines Jugendscoutingsmodells bereits den ersten Erfolg erzielt. Man konnte die junge Stürmerin Amy Janezky verpflichten, die bereits von Manchester United, Austria Wien und Ajax Amsterdam umworben wurde. Das Talent wurde auf der Wiener Jesuitenwiese entdeckt und bei der Vertragsunterzeichnung mit Mannerschnitten vom Pojekt FC WWV restlos überzeugt. Ihre Stärken liegen im technischen Bereich, in der Schusstechnik und in ihrem Dickkopf ;-)



2008-07-03 - FC WWV präsentiert 3 Neuzugänge

Mehr dazu auch auf der Kaderseite, Spielbericht vom Spiel gg Oboenverein unter "Spielberichte"

Der FC WWV freut sich, weitere 3 Neuzugänge präsentieren zu können.

 Es handelt sich um die Kernölachse Oliver Gilg und Sebastian Löschberger, die beide aus der Steiermark zum FC WWV gestossen sind. Gilg und Löschberger sind zwei junge und spielfreudige Mittelfeldspieler, sie verstehen sich am Feld ausgezeichnet und werden für Schwung über die Flügel sorgen.

  

Oliver Gilg                             Sebastian Löschberger

Der dritte Neuzugang kommt aus Deutschland, vom VfB Stuttgart. Marianne Kögel ist die einzige Frau, die beim FC WWV ihre Fussballschuhe schnürt um sie anschliessend über die Knöchel der Gegner rasieren zu lassen. Gerüchten zu Folge spitzt sie vor dem Spiel die Stollen noch einmal an, um Eindruck zu hinterlassen.

 Marianne Kögel



2008-06-30 - FC WWV : Wiener Oboenverein 16:0 (8:0)

FC WWV : Wiener Oboenverein 16:0

Bericht in den "Spielberichten", Fotos folgen in ein paar Tagen



2008-05-05 - Zweites Training des FC WWV

Zum zweiten Training erschienen gestern, 4.5. : Janezic, Holpfer, Obmann, Pickl, Kögelschitz, Steinbach und 2 Posaunenkollegen von Markus Obmann....es entwickelte sich ein einseitiges Spiel....das erste Match konnten Obamm,Pickl und die Posaunisten locker mit 6:2 für sich entscheiden, es fehlte dem gegnerischen Team an Laufbereitschaft und an Passgenauigkeit...einzig der Einsatz stimmte, vor allem bei Frau Kögelschitz !!

Im zweiten Spiel verlor das Team um Trainer Janezic dann knapp in der Overtime mit 4:5....



2008-03-09 - Erstes Training des FC WWV auf der Jesuitenwiese

5 Mannen des FC WWV waren heute,bei herrlichem Wetter, zum ersten Training auf der Jesuitenwiese erschienen, dazu noch 2 Trainingsgäste. Es wurde hart trainiert, 2 Stunden lang langsamer Spielaufbau geübt und die müden Knochen aus dem Winterschlaf geholt...die beiden Teams trennten sich 12:12 ,nachdem das Team rund um Coach Janezic und Volksbankdribbler Kammerzelt einen 2:9 Rückstand aufholen konnte und große Moral bewiesen hat. Holpfer war stehend Ko, wärend Zmölnig über den Platz wirbelte wie eine liebestolle Hornisse...

Coach Janezic kann gegenwärtig nur unter Schmerzen aus seinem Sessel aufstehen...



2008-02-16 - Testspiel gegen Lok Rühmann abgesagt
Das für 1. März geplante Testspiel gegen Lokomotive Rühmann musste aufgrund zahlreicher Absagen verschoben werden und wird nun Anfang April nachgeholt...

2008-02-07 - Sensationstransfer beim FC WWV

 

Transfernews

Der FC WWV konnte kurz vor Transferende noch einen echten Knaller präsentieren. Georg Georgy Stecker, Mannschaftskapitän des FC Lok Rühmann, wurde als neuer Tormann und Abwehrspieler des FC WWV der anwesenden Presse vorgestellt. Er soll den frei gewordenen Legionärsplatz von Gunnar Fraas ausfüllen, der aufgrund privater und beruflicher Verpflichtungen keine Zeit mehr hat und wenn, nur mehr sehr sporadisch zu Verfügung steht. Stecker ist für unbändigen Siegeswillen bekannt, besticht durch hervorragendes Stellungsspiel und große Kampfkraft.

In Spielen gegen Lok Rühmann, wird er seinen noch laufenden Vertrag bei Rühmann erfüllen......(sonst darf er nicht mehr ins Lokal )